Burgruine Puchberg

Inmitten des niederösterreichischen Luftkurortes Puchberg am Schneeberg befindet sich am südöstlichen Ende eines auf einem, an drei Seiten abfallenden, Plateaus die "Burgruine Puchberg". Die noch heute in Privatbesitz stehende Ruine wurde von der Markt- und Kurgemeinde Puchberg bis zum Jahr 2043 gepachtet. Seit dem 1. Jänner 2002 hat der Burgverein die Burgruine in Unterpacht und betreut bzw. pflegt die mittlerweile baulich gesicherte Anlage, die gegen Voranmeldung zugänglich ist.

Nähere Informationen zur Burg finden Sie unter Geschichte und Baudokumentation.

Erschienen im Eigenverlag des Burgvereins Puchberg

BURGRUINE PUCHBERG AM SCHNEEBERG
Bauhistorische Analyse und Sanierung

von Raimund Rhomberg und Andreas Bichler


60 teils farbige Abbildungen, 43 Pläne
broschierte Ausgabe, 91 Seiten
ISBN 3-85028-407-7
EUR 29,-

Bezugsadresse:
Burgverein Puchberg
Schlagwiesengasse 11a
2734 Puchberg am Schneeberg

Die Broschüre beinhaltet historische Daten und Fakten rund um die Burgruine Puchberg, eine umfassende Analyse des erhalten Baubestandes sowie Beiträge über archäologische Funde und eine Dokumentation der fünfjährigen Sanierungsarbeiten.

Impressum


Burgverein Puchberg
ZVR-Zahl 551450767
Ing. Andreas Bichler B.A., Schlagwiesengasse 11a, 2734 Puchberg
bichler@tele2.at

Disclaimer

Wir sind für den Inhalt von Seiten, auf die wir verlinken, nicht verantwortlich. Gleichzeitig erklären wir, dass wir uns den Inhalt jener Seiten, auf die wir verlinken, nicht zu eigen machen.